3,00 

Kein Mensch kann etwas Großartiges gänzlich alleine machen. Das schon insofern, als etwas Großartiges meist aus Vielem besteht oder erst durch Vieles tatsächlich zustande kommt. In diesem Sinne ist der im Namen der Arbeitsgemeinschaft Form angelegte Plural durchaus Programm: es geht darum, zu verstehen, dass eine Band immer aus Vielen oder Mehreren besteht, dass Musik – formal – aus Vielem besteht. So ist denn »Lichtenberg« – eine Art vorläufiges Debüt der Arbeitsgemeinschaft Form – diesem sich andeutenden Vielen gemäß ein eigentümliches Durcheinander sich wechselnder und wechselseitig beeinflussender Stile, musikalisch irgendwo zwischen Jazz, Pop und Postrock.

Tracklist
1. Zweihundertachtzehn
2. Jürgen Freeman
3. Grandt
Recorded by DFDT & Arbeitsgemeinschaft Form
Mixing by DFDT
Mastering by Hannes Rackow
Artwork by Martin Dziallas
Mikrokleinstgarten, Berlin 2015.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: MKG016 Kategorie:

Beschreibung

Kein Mensch kann etwas Großartiges gänzlich alleine machen. Das schon insofern, als etwas Großartiges meist aus Vielem besteht oder erst durch Vieles tatsächlich zustande kommt. In diesem Sinne ist der im Namen der Arbeitsgemeinschaft Form angelegte Plural durchaus Programm: es geht darum, zu verstehen, dass eine Band immer aus Vielen oder Mehreren besteht, dass Musik – formal – aus Vielem besteht. So ist denn »Lichtenberg« – eine Art vorläufiges Debüt der Arbeitsgemeinschaft Form – diesem sich andeutenden Vielen gemäß ein eigentümliches Durcheinander sich wechselnder und wechselseitig beeinflussender Stile, musikalisch irgendwo zwischen Jazz, Pop und Postrock.

Tracklist
1. Zweihundertachtzehn
2. Jürgen Freeman
3. Grandt
Recorded by DFDT & Arbeitsgemeinschaft Form
Mixing by DFDT
Mastering by Hannes Rackow
Artwork by Martin Dziallas
Mikrokleinstgarten, Berlin 2015.
WK