10,00 20,00 

Welche Form des Dazwischen durchschreitet ein Album, mit dessen Titel »Between You And The Sea« eine Art Grenzgang schon benannt ist – wer oder was liegt dabei auf beiden Seiten des Weges? Das waren nur einige der Fragen, die sich uns stellten, als wir Feral & Stray in einem den Atlantik kreuzenden Zufall das erste Mal begegnet sind. Wir haben also gehört und geredet und versucht Antworten zu finden und stellten fest, dass eine große Stärke des Albums vielleicht eben darin liegt, Fragen zu stellen, ohne klare Antworten zu geben. Man bleibt also in diesem Dazwischen hängen und kann auch am Schluss nicht recht sagen, wer dieses Du eigentlich sein soll. Und so führt gerade die komisch eingängige Verweigerung klarer Aussagen dazu, dass »Between You And The Sea« einen Moment des Unkonkreten beschreibt, der uns doch irgendwie bekannt ist und der ebenso immer und immer wieder neu nach den Möglichkeit und Grenzen einer ins Weite gezogenen Popmusik fragt wie nach dem im Titel benannten Du. »Between You And The Sea« ist uns also gerade deshalb ein so großartiges Album, weil es – als sei es wichtig, dabei ab und an die Instrumentierung zu wechseln – uns in jedem Stück aufs Neue Geschichten erzählt, die unser Miteinander in immer anderer Form ausloten und deren Held wir eben deshalb auch stets selbst sein könnten.
Das Album wurde produziert von Mark Lawson (Arcade Fire, Owen Palette, Beirut, Unicorns & Timber Timbre ). Als Gastmusiker treten unter anderem Taylor Kirk und Simon Trottier (Timber Timbre), Emi Honda und Kristina Koropecki (Elfin Saddle) in Erscheinung. Dave Bryant (Godspeed You! Black Emperor) arrangierte die instrumentalen Songs.

Tracklist:

1. Anchor
2. Falling
3. Carried Away
4. Interlude
5. Dr Lowrey
6. Taps
7. Threads
8. All The Birds In The World
9. One For Sorrow (Two For Joy)
10. You Had To Lie Down In The Wet Leaves
11. I Envy The Ivy
12. Quiet Soul
13. Safe And Sound
14. Love Boat Theme
Bonus Track:
15. Carried Away (Powel Remix

All songs written by Erin Lang
Produced by Mark Lawson & Erin Lang
Mixed by Mark Lawson, except You Had To Lie Down In The Wet Leaves and Love Boat Theme mixed by David Bryant
Recorded at Le p’tit Eglise, Farnham Quebec, The White Church, Mansonville Quebec and The Pines Studios, Griffintown Montreal
Photography by Maxie Fischer
Artwork by Partick Martin & Martin Dziallas

Berlin, Mikrokleinstgarten 2013.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: MKG011 Kategorie:

Beschreibung

Welche Form des Dazwischen durchschreitet ein Album, mit dessen Titel »Between You And The Sea« eine Art Grenzgang schon benannt ist – wer oder was liegt dabei auf beiden Seiten des Weges? Das waren nur einige der Fragen, die sich uns stellten, als wir Feral & Stray in einem den Atlantik kreuzenden Zufall das erste Mal begegnet sind. Wir haben also gehört und geredet und versucht Antworten zu finden und stellten fest, dass eine große Stärke des Albums vielleicht eben darin liegt, Fragen zu stellen, ohne klare Antworten zu geben. Man bleibt also in diesem Dazwischen hängen und kann auch am Schluss nicht recht sagen, wer dieses Du eigentlich sein soll. Und so führt gerade die komisch eingängige Verweigerung klarer Aussagen dazu, dass »Between You And The Sea« einen Moment des Unkonkreten beschreibt, der uns doch irgendwie bekannt ist und der ebenso immer und immer wieder neu nach den Möglichkeit und Grenzen einer ins Weite gezogenen Popmusik fragt wie nach dem im Titel benannten Du. »Between You And The Sea« ist uns also gerade deshalb ein so großartiges Album, weil es – als sei es wichtig, dabei ab und an die Instrumentierung zu wechseln – uns in jedem Stück aufs Neue Geschichten erzählt, die unser Miteinander in immer anderer Form ausloten und deren Held wir eben deshalb auch stets selbst sein könnten.
Das Album wurde produziert von Mark Lawson (Arcade Fire, Owen Palette, Beirut, Unicorns & Timber Timbre ). Als Gastmusiker treten unter anderem Taylor Kirk und Simon Trottier (Timber Timbre), Emi Honda und Kristina Koropecki (Elfin Saddle) in Erscheinung. Dave Bryant (Godspeed You! Black Emperor) arrangierte die instrumentalen Songs.

Tracklist:

1. Anchor
2. Falling
3. Carried Away
4. Interlude
5. Dr Lowrey
6. Taps
7. Threads
8. All The Birds In The World
9. One For Sorrow (Two For Joy)
10. You Had To Lie Down In The Wet Leaves
11. I Envy The Ivy
12. Quiet Soul
13. Safe And Sound
14. Love Boat Theme
Bonus Track:
15. Carried Away (Powel Remix

All songs written by Erin Lang
Produced by Mark Lawson & Erin Lang
Mixed by Mark Lawson, except You Had To Lie Down In The Wet Leaves and Love Boat Theme mixed by David Bryant
Recorded at Le p’tit Eglise, Farnham Quebec, The White Church, Mansonville Quebec and The Pines Studios, Griffintown Montreal
Photography by Maxie Fischer
Artwork by Partick Martin & Martin Dziallas

Berlin, Mikrokleinstgarten 2013.

Zusätzliche Information

Format

CD, LP, LP+CD, WAV

WK